Deutschordens-Wohnstift Konrad Adenauer - 101 Portalseite

www.seniorendienste.de

Köln

DOW_HH_Kreuz_web.jpg

Deutschordens-Wohnstift
  Appartementhaus
  Pflegeheim
  Peter-Rigler-Haus
  Kurbad
  Transparenzbericht

Senex
   Transparenzbericht

Deutschordens-Fachseminar

Erfurt

DOS_Portalseite

Deutschordens-Seniorenhaus
  Alten- und Pflegeheim
  Begegnungszentrum
  Gesundheitszentrum
  Physiotherapie
  Transparenzbericht

Jena

AZL_front_web

Altenzentrum Luisenhaus
  Altenheim
  Transparenzbericht
  Sozialstation
  Transparenzbericht der Sozialstation

Lindlar

Hauptzugang

Deutschordens-Altenzentrum
Pfarrer Braun Haus

  Transparenzbericht

Wohnen mit Service
 
im Pfarrer-Braun Haus
  im "Alten Rathaus"

Der Deutschordens-Wohnstift Konrad Adenauer e.V. ist Träger von katholischen Altenhilfeeinrichtungen in NRW und Thüringen.

 

Startschuss für den Bau "Wohnen mit Service in Erfurt"

WMS Erfurt 2014Bereits jetzt kann mit dem Bau für die 10 Wohnungen mit "Wohnen mit Service" in Erfurt begonnen werden.

Zu der Bildergalerie mit aktuellen Fotos!

 


  

Erinnerung an Manfred Pfeiffer

Mit Trauer und Anteilnahme haben wir Kenntnis vom Tod unseres langjährigen Vorstandmitglieds genommen. Herr Manfred Pfeiffer war Gründungsmitglied unseres Vereins. Von 1972 bis zu seinem Tod hat er uns ehrenamtlich unterstützt. In dieser Zeit hat er von 1975 bis 2003 als Vorstandmitglied die Gesamtverantwortung mit übernommen. Im Anschluss daran ernannte ihn die Mitgliederversammlung in Würdigung seiner Verdienste zum Ehrenvorstandsmitglied. Sein Mut und seine Überzeugung von einer modernen Altenhilfe in Verbindung mit christlichen Werten sind nachhaltig in unsere Entwicklung als Träger von Altenhilfeeinrichtungen in NRW und Thüringen eingeflossen.

 

Jubiläum

Vor 20 Jahren eröffnete die Physiotherapie-Praxis im Deutschordens-Seniorenhaus. Wer kann sich noch an die Gymnastikstunden im sogenannten "Pavillon" erinnern? Dort, wo heute der Neubau entsteht, wurden einst Container während der Umbaumaßnahmen abwechselnd als Cafeteria, Kapelle oder Festsaal genutzt. Nach Sanierung und Umbau des gesamten Hauses wurde damals auch die neue Physiotherapiepraxis, direkt am Marktplatz, errichtet. Seither haben sich das Team und die Angebote ständig weiterentwickelt. In Kürze soll es eine Namensänderung geben: "Gesundheitszentrum Rieth im Deutschordens-Seniorenhaus" wird die Praxis zukünftig heißen und wie der neue Name vermuten lässt: Gesundheitskurse und Wohlfühlangebote für Alt und Jung sollen ebenso selbstverständlich sein wie die breite Palette an kassenärztlichen Leistungen. Möchten Sie sich oder anderen eine "gesunde" Freude machen, Geschenkgutscheine liegen für Sie bereit. Zuvor jedoch - herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!

 

Termine Jobbörse Zeitungen