Deutschordens-Wohnstift Konrad Adenauer - 101 Portalseite

www.seniorendienste.de

Köln

DOW_HH_Kreuz_web.jpg

Deutschordens-Wohnstift
  Appartementhaus
  Pflegeheim
  Peter-Rigler-Haus
  Kurbad
  Transparenzbericht

Senex
   Transparenzbericht

Deutschordens-Fachseminar

Erfurt

DOS_Portalseite

Deutschordens-Seniorenhaus
  Alten- und Pflegeheim
  Begegnungszentrum
  Gesundheitszentrum
  Physiotherapie
  Transparenzbericht

Jena

AZL_front_web

Altenzentrum Luisenhaus
  Altenheim
  Sozialstation
  Transparenzbericht

Lindlar

Hauptzugang

Deutschordens-Altenzentrum
Pfarrer Braun Haus

  Transparenzbericht

Neubau
  Fotogalerie mit aktuellen Bildern

Wohnen mit Service
  im Pfarrer-Braun Haus
  im "Alten Rathaus"

Der Deutschordens-Wohnstift Konrad Adenauer e.V. ist Träger von katholischen Altenhilfeeinrichtungen in NRW und Thüringen.

 

 



Informationen über die aktuelle Imagekampagne der 11 katholischen Seniorenzentren in Köln erhalten Sie hier:


katholische-seniorenzentren.de

 

Informationen für die Presse zum „Tag der Architektur“ 2014

Es ist uns eine besondere Freude, dass das Deutschordens-Altenzentrum Pfarrer-Braun-Haus in Lindlar in diesem Jahr auserwählt wurde, am "Tag der Architektur 2014" teilzunehmen. Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen führt verschiedene Auszeichnungsverfahren durch. Ziel dieses o. g. Landeswettbewerbes ist es, innovative städtebauliche Konzepte zu entwickeln und in der Praxis zu erproben. Für Fachpublikum, Bauherren, Architekten und Interessierte ist der "Tag der Architektur" ein Angebot zur öffentlichen Darstellung architektonischer Leistungen sowie eine Chance mit der interessierten Öffentlichkeit über Bauprojekte zu diskutieren In der Projektdatenbank der Architektenkammer NRW sind 418 Objekte und Projekte, die am Tag der Architektur 2014 teilnehmen, aufgelistet.

 

Die ganze Pressemeldung erhalten Sie hier zum Download

 

  

Sonne und Spaß beim Sommerfest

Die diesjährigen Seniorentage boten ein abwechslungsreiches Programm: Von der Fahrt in den Kölner Zoo über den Infonachmittag "Älter werden in Neubrück", Filmvortrag und Tanztee bis hin zum Sommerfest im Deutschordens-Wohnstift - für jeden Wunsch und Geschmack war etwas dabei. Beim Sommerfest begeisterte die Sängerin Marina Kirsten das Publikum und so wurde aus dem Sommerfest eine regelrechte Tanzparty.

 

Pflege braucht Helden

Echte Helden gibt es tatsächlich auch im Deutschordens-Seniorenhaus. In der letzten Ausgabe der Hauszeitung waren die BewohnerInnen dazu aufgerufen, ihre persönlichen "Helden der Pflege" zu benennen. Bis Redaktionsschluss lagen der Reaktion 28 Namen von Pflegerinnen und Pflegern vor, die sich im Alltag als wirkliche "Pflege-Helden" erweisen.
Genannt wurden Aspekte wie fachlich kompetent fürsorglich, gewissenhaft, hilfsbereit, verantwortungsvoll, nie schlecht gelaunt, mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen, Verständnis, ein Segen für uns alle und und und ...
Die 28 genannten "Pflege-Helden" stehen stellvertretend für alle in unserem Haus, die engagiert und motiviert zum Wohl der BewohnerInnen arbeiten.

 

Termine Jobbörse Zeitungen