Hilfen mit Unterstützung der Pflegeversicherung

Wir sind ein Betreuungsdienst mit Versorgungsvertrag der Pflegekassen. Deshalb können Ihre häusliche Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung beim Vorliegen eines Pflegegrades bis zu einem bestimmten Umfang mit der Pflegeversicherung abgerechnet werden.

Dazu stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Entlastungsbetrag (125 EUR monatlich)
  • Bis zu 100 % der Pflegesachleistungen je nach Pflegegrad
  • Verhinderungspflege (1.612 EUR jährlich) und anteilige Kurzzeitpflege (806 EUR jährlich)

Hierzu beraten wir Sie gerne in unserer Sprechstunde oder auch zu Hause.