Sie wohnen zu Hause, benötigen aber Hilfe? Dann unterstützen wir Sie gern mit unseren Leistungen in Ihrem Alltag, um Ihnen ein Selbstbestimmtes Leben in Ihrem Zuhause zu ermöglichen.

Hier finden Sie einen Überblick über unser Leistungsspektrum.

• Behandlungspflegerische Tätigkeiten nach ärztlicher Verordnung, wie beispielsweise Injektionen, Blutzucker-/Blutdruckmessung, Medikamentenversorgung, Wundversorgung und Einreibungen, Katheter- und Stoma-Versorgung

• Körperbezogene Pflegeleistungen – dabei unterstützen wir Sie nach Ihren Wünschen beim Waschen oder Duschen/Baden, bei der Essenszubereitung, der Essenseinnahme oder auch bei der Ausscheidung. Wir helfen Ihnen bei der Mobilisierung im Bett, aus dem/ins Bett und innerhalb Ihrer Wohnräume.

• Hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie die Reinigung der Wohnräume, Einkäufe oder weitere Besorgungen

• Begleitung zu Arztbesuchen und weiteren Terminen

• Pflegeentlastungsleistungen nach §45b SGB XI

• Hausnotruf

• Wir führen Beratungsbesuche nach §37 Abs. 3 des SGB XI durch – hierbei können Sie Ihre Fragen stellen, Beratung zu Ihren Problemen im Alltag erhalten und Hilfsangebote vermittelt bekommen.

 

Hier noch einmal ein Überblick – zum Beispiel in der Pflege:

• Waschen, Baden, Duschen

• Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

• Mobilisation

• Hilfe bei den Toilettengängen

• ein sicheres Gefühl durch die Installation eines Notrufsystems

 

Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung:

• Medikamentengabe

• Blutzucker- und Blutdruckmessung

• Einreibungen, Verbände

         • Injektionen

• Dekubitusversorgung

• Katheterpflege und Stomaversorgung

 

Rufen Sie uns einfach an: Telefon (03641) 23 94 50. Oder schreiben Sie eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir kommen gerne zu Ihnen nach Hause, besprechen die nötigen Hilfen und pflegen zuverlässig mit großem Engagement. Unsere Leistungen können erstattet werden, Sie sind uns aber auch als Selbstzahler herzlich willkommen!